Krankenfahrten

Taxi Nikolaus ist der führende Anbieter für Krankenfahrten im Bereich Euskirchen und Zülpich. Unsere speziell geschulten Sachbearbeiter stehen Ihnen gerne für Ihre Fragen rund um das Thema zur Verfügung. Sie erreichen unser Serviceteam Montag – Freitag von 08:00 – 15:00 Uhr unter 02251 / 64100.

Wir kümmern uns gerne um die Abrechnung !
Taxi Nikolaus ist Vertragspartner aller Krankenkassen, Rententräger und Berufsgenossenschaften! Wir rechnen die erfolgten Krankenfahrten gerne direkt mit Ihrer Versicherung ab.

Sie benötigen hierfür:
– Die Verordnung einer Krankenbeförderung (Muster 4)
– ggf. die Genehmigung der Kostenübernahme durch Ihre Versicherung

Wann ist eine Genehmigung erforderlich?
Alle Krankenfahrten sind rechtzeitig vor Fahrtantritt durch Ihre Krankenversicherung genehmigen zu lassen. Ausnahmen gelten für:
– Einweisung oder Entlassung aus stationärer Behandlung
– Fahrten zur vorstationären Behandlung (ab 7 Tage vor Beginn)
– Fahrten zur nachstationären Behandlung (bis 10 Tage nach Ende)
– Verlegungen innerhalb stationärer Behandlung
– Ambulanten Operationen

Sie sind im Besitz eines Pflegegrades?
Durch eine Gesetzesänderung sind keine Genehmigungen mehr erforderlich wenn Sie:
– Mindestens im Besitz eines Pflegegrades 3 sind und einen Schwerbehindertenausweis mit Mobilitätseinschränkung besitzen
– Ab Pflegegrad 4 ist keine zusätzliche Mobilitätseinschränkung mehr erforderlich.


Haben Sie weitere Fragen zum Thema Krankenfahrten, Genehmigungen, etc.? Rufen Sie uns an, wir sind Ihnen gerne behilflich!